Holz/Alu-Fenster. Beständiger Schutz. Natürliches Wohnen.
 
Aluminium ist das häufigste Metall der Erdkruste und in fast unerschöpflichem Ausmaß vorhanden. Durch den Einsatz modernster Techniken wird die Aluminiumproduktion zunehmend ökologisch und nachhaltig durchgeführt, 100% recyclebar. Das Leichtmetall ist etwa dreimal leichter als Stahl und besonders witterungs- und formbeständig. Aufgrund der einfachen Verarbeitbarkeit und der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ist Aluminium zum bedeutendsten Werkstoff für moderne Fenster geworden.

Fenster verbinden das Innen mit dem Außen, lassen den Blick unberührt von Wind und Wetter ins Freie schweifen, sind die magische Grenze zwischen Natur und Geborgenheit. So wie ein Fenster eine Welt mit der anderen verbindet, vereint das Holz-Alu-Fenster von BRUCKNER die Vorteile zweier höchst unterschiedlicher Werkstoffe: Innen die natürliche Schönheit des Holzes, das eine wohnliche Atmosphäre schafft, in der man sich wohlfühlt und entspannt. Außen eine schlanke Profilverstärkung aus Aluminium, absolut widerstandsfähig und ebenso technisch perfekt wie optisch ansprechend und elegant. Fenster aus einer Kombination von Holz und Aluminium entsprechen sowohl den Anforderungen modernster Architektur wie auch den Stilrichtungen vergangener Epochen, sodass sie im Neubau und in der Revitalisierung zum Einsatz kommen. Doch erst eine Reihe von technischen Details und optischen Raffinessen machen aus einem Holz-Alu-Fenster ein Holz-Alu-Fenster von BRUCKNER.
 

Holz-Alu

 

Holz-Alu Flat

 
Die Symbiose aus Holz und Alu, für besten Dämm- und Schallschutz flat - schlanke Linie und makellose Optik - für den modernen Häuslbauer
 
 

Holz-Alu Doubleflat

 

Holz-Alu Verbund

 
doubleflat - für Liebhaber reduzierter und puristischer Formen Mit innenliegendem Sonnenschutz für beste Pflegemöglichkeit